Kleine, österreichische Energie- lieferanten

my premium pellets

In der Gemeinde Eibiswald, in der Südsteiermark, sitzt Matthias Kroell mit myPremiumPellets – die kleinen aus Holzmehl gepressten Energieträger mit großer Wirkung auf unsere Zukunft.

Wärme mit gutem Gewissen
Bei myPremiumPellets weiß man, um eine lebenswerte Zukunft für Mensch und Natur zu sichern, ist es notwendig auf nachhaltige Energiequellen umzurüsten. Das Unternehmen kombiniert den Lifestyle- mit dem Umweltgedanken und produziert klimaneutrale Energielieferanten für Menschen mit hohen Ansprüchen.

Qualität und Tradition
Aus getrockneten Hobel- und Sägespänen heimischer Hölzer werden die myPremiumPellets unter hohem Druck in der Pelletpresse hergestellt. Strenge Qualitätskontrollen gehören dabei zum daily business. Sichere Materialherkunft und qualitative Verarbeitung haben Tradition. Vor der Auslieferung wird dann noch sichergestellt, dass der Staubanteil, Ruß- und Ascherückstände weit unter 1 % liegen. Die hohe Stoffreinheit der Pellets sorgt übrigens auch für eine längere Lebensdauer des Pelletofens. Also eine Win-Win-Win Situation auf voller Länger – besser fürs Klima, besser für den Ofen, besser fürs Wohlbefinden.

Wir haben mit Geschäftsführer Matthias Kroell über weitere Besonderheiten und Vorteile seines Produkts gesprochen. Dank seiner Vergangenheit in der Holzindustrie vertreibt er heute den Heizstoff der Zukunft und integriert Nachhaltigkeit spürbar im Leben.

Matthias Kroell im Gespräch über Pellets – nachhaltige Energiequellen und nachwachsender Brennstoff.

Herr Kroell, sie sind eine fixe Größe im internationalen Pellethandel und legen dabei großen Wert auf höchste Produktqualität. Außerdem fließt der Gedanke an die Natur und der eines nachhaltigen Lebensstils in Ihre Arbeit mit ein. Man könnte sie ja schon fast Österreichs Mr. Pellets nennen. Wie kam es zu dieser Berufswahl? Ich beschäftige mich schon seit Mitte der 90er Jahre mit der Produktion und dem Vertrieb von Holzpellets. Was ursprünglich aus einer Not heraus entstand – nämlich Säge und Hobelspäne in der Holzverarbeitung sinnvoll zu verwerten – ist nun eine Philosophie oder Lebensweise geworden. Wenn ich ehrlich bin, habe ich von „myPremiumPellets“ Ende 2012 geträumt und ursprünglich als Händler umgesetzt. In weiterer Folge habe ich mit Partnern ein Produktions- und Vertriebssystem für ganz Österreich und angrenzende Länder erschaffen.

Waren Sie schon immer sehr naturverbunden? Ich war immer schon naturverbunden – ursprünglich bin ich Agraringenieur und führe mit meiner Frau eine Landwirtschaft im Nebenerwerb. Wir sind überzeugte Biobauern, leben Nachhaltigkeit und achten sehr bewusst auf unsere Ressourcen.

In einem früheren Interview sagten Sie „Wer der Natur etwas entnimmt, muss ihr auch etwas zurückgeben.“ Das klappt beim Heizen mit Pellets besonders gut. Können Sie diesen Kreislauf zurück zur Natur erklären? Genau. Wenn wir Holz geschlagen haben, dann forsten wir es auch wieder auf. Das ist unser Verständnis von Natur. In Österreich unterliegt Forst- bzw. Waldwirtschaft einem strengen Gesetz und ist grundsätzlich nachhaltig. Das ist der eine großer Vorteil für die Natur. Der andere ist, dass der gefällte Baum, welcher zu Pellets verarbeitete wird, nach dem Verbrennen als CO2 von den Bäumen wieder absorbiert wird. Die brauchen den Kohlendioxid zum Wachsen. So können wir von „nachwachsendem“ Brennstoff sprechen. Was macht myPremiumPellets so besonders? Pellets sind nicht gleich Pellets. myPremiumPellets stehen für höchsten Brennwert bei geringster Umweltbelastung. Sie werden ausschließlich aus Fichten- und Tannenholz gepresst, denn nur diese Holzsorten garantieren den höchsten Brennwert und verbrennen möglichst klimaneutral.

Inwiefern spielen Produktherkunft und Produktionsbestimmungen eine Rolle? Wir stellen unsere Produkte in österreichischen Top-Betrieben her. Dabei achten wir besonders auf die Herkunft des Materials und die qualitative Verarbeitung in geprüften Produktionsbedingungen. Wir garantieren nachvollziehbare Transportwege und beste Pelletqualität. Zudem können wir durch die Nutzung von heimischem Holz Arbeitsplätze in der Region sichern.

Sie sind einer der ersten, der Qualitätspellets aus Österreich auch online verkauft. Welche Vorteile können Sie Kund*Innen dadurch bieten? Im Online Shop profitiert man immer von Preisaktionen und hat die Wahl zwischen 15-kg Sackware und loser Tankware. So ist man beim Einkauf besonders flexibel und bekommt die Ware bequem zu sich nach Hause geliefert. Durch Ausschalten des Zwischenhandels verringere ich die Distanz zu Kund*Innen und kann dadurch Produzenten-Bestpreise sicherstellen.

Herr Kroell, 40plus dankt für das Gespräch.

My Pellets Handels GmbH

8552 Hörmsdorf 190
T: +43 3466 42704
E: premium@mypellets.at

Online Shop: (Bestellmöglichkeit für lose Pellets im Tankwagen oder Sackware auf Paletten) mypellets.at/shop

Text: Julia Strempfl
Bild: Heiko Kienleitner