Modern Golfen bei Graz

Modern Golfen

Sport, Entspannung und Genuss haben wieder Saison. Die Plätze der Golfclubs Klockerhof und des Golfclub Gut Freibergs öffnen endlich wieder ihre Pforten: Jetzt ist die Zeit gekommen, die Eisen und Hölzer auszupacken und am Handicap zu feilen. Wer die Golfperlen der Steiermark sucht, wird nahe Graz schnell fündig: Der Golfclub Klockerhof in Hart bei Graz bietet einen innovativen und witterungsfesten Platz, während der Golfclub Gut Freiberg in Sachen Lage, Anspruch, Abwechslung und auch Gastronomie begeistert.

Idyll im Osten
Zuerst ein kleiner Ausflug in den Osten der steirischen Landeshauptstadt. Am Fuße des imposanten Schloss Freibergs schmiegt sich einer der besten Golfplätze Österreichs in das Hügelland. Das einzigartige Geländeprofil der Anlage ist nicht nur ein echter Augenschmaus, sondern bringt auch viel Abwechslung auf dem Weg vom Ersten bis zum Loch 18.

Jeder sehnt sich aktuell nach einem Ausbruch aus dem Alltag: möglich am Golfclub Gut Freiberg. Der Platz am Höhenrücken über der Raab lockt zusätzlich noch mit einer Teichlandschaft, die in der grünen Mark ihresgleichen sucht. Durch ausgezeichnete Pflege sind die Fairways stets in bestem Zustand und bereit für die Golfkünste der Spieler.

Eine verdiente Pause
Wenn der Ball im letzten Loch versenkt ist, kann man im „19er“ einkehren und den Golf-Tag mit Fingerfood und Getränken ausklingen lassen. Im großzügigen Gutshof ist es ohne Probleme möglich, Abstände einzuhalten und einen entspannenden Drink im Freien zu genießen.

Innovativ in der Stadt
Gerade nach einem anstrengenden Arbeitstag ist es ideal, einen Abstecher auf den Golfclub Klockerhof zu machen! Dieser Golfclub sprüht nur vor Innovation: Der Kurzplatz mit neun Löchern ist ganzjährig bespielbar und gibt Golfern so die Möglichkeit, stets an ihren Schlägen zu feilen. Perfekt für die Skills, die nach den Lockdowns eventuell etwas eingerostet sind.

Das Highlight des Platzes in Hart bei Graz ist die Toptracer Range: Der „digitale Golfplatz“ erlaubt es, die besten und herausforderndsten Golfkurse der ganzen Welt zu bespielen, ohne Graz verlassen zu müssen. Das virtuelle Golf-System wird sogar auf der European Tour und der PGA Tour eingesetzt. Als „Modern Golfer“– Mitglied des Golfclubs Gut Freiberg oder des Golfclubs Klockerhof – kann man zu einem reduzierten Preis in der Toptracer Range abschlagen.

Sowohl hinter dem Golfclub Gut Freiberg, als auch hinter dem Golfclub Klockerhof steckt die Familie Diesel, die mit ihren Kinos und mehreren Rodelbahnen weiß, wie man Gäste verwöhnt und begeistert.

Beim Golfclub Gut Freiberg können Sie eine der besten und anspruchsvollsten Golfanlagen Österreichs genießen.
Das Toptracer-System im Golfclub Klockerhof ist das erste seiner Art in Österreich und ermöglicht es, virtuell auf den bekanntesten Greens der Welt abzuschlagen.

T: +43 / 316 / 49 26 29-0
M: +43 / 664 / 36 68 836
info@moderngolf.at
moderngolf.at
Hahnhofweg 22 | A-8075 Hart bei Graz

Freiberg 32 | A-8200 Gleisdorf
T: +43 / 3112 / 6270-0
M: +43 / 664 / 831 55 40
office@gc-gut-freiberg.at
gc-gut-freiberg.at

WIR VERLOSen zusammen mit 40plus:
4x 18-Loch-Greenfees für den Golfclub Gut Freiberg
4x VIP Fun- und Gruppenpackages in der Toptracer
Range VIP-Lounge im Golfclub Klockerhof.
6x 60 Minuten in der Toptracer Range VIP-Lounge
im Golfclub Klockerhof.

Alle Preise sind gültig bis 31.10.2021.

Zum Gewinnspiel

Text: Thomas Edlinger
Bild: Golfclub