Über 40plus

…und dann mal peng!

Mit 40 beginnt die Freiheit. Jeder hat die Möglichkeit sich nochmals neu zu orientieren, nachzuschärfen, den Blick auf andere Dinge zu werfen oder auch „nur“ perfekt in der Bahn zu bleiben, den Weg zu optimieren, mit Mut in die Zukunft zu blicken, aber auch mal einen Gang runterzuschalten, die ganze Sache gechillt anzugehen.

Auf den Lifestyle runtergebrochen heißt das: Nie mehr Prosecco, dafür ein anständiges Glas Rotwein… iTunes weg, Plattenspieler her… Handy im Auto lassen, den Stimmen des Waldes lauschen… Tschick weg, Laufschuhe an… Keine Schoko mehr, dafür Portwein… Und überhaupt: So lange die Stones Spielberg rocken, dürfen wir jung sein und eben halt schon ein bisserl weise.

Diese Gedanken lassen sich in einem subsumieren: Qualitätsverdichtung, mit einem gewissen Blick in die Zukunft, der Möglichkeiten sieht. Wo man gerne anpackt, selbst der Dirigent seines lebensbegleitenden Orchesters ist. Dieses Magazin ist bei Ihnen, werte Leser, auf diesem Weg, auf diesem Denkprozess, gut gelaunt, aber auch ein bisserl reflektierend.

Noch ist alles möglich, lassen wir es möglich werden.
We will rock you and you will rock it.

Text von: Martin G. Wanko