Von Luft und Licht leben

Anno dazumal lebten die Menschen unter freiem Himmel im Einklang mit Sonne und Mond. Im Gegenteil zu unseren Vorfahren verbringen wir heute einen Großteil unserer Zeit in geschlossenen Räumen. Wie viele Entwicklungen in der humanitären Geschichte war auch der Bezug von Häusern ein Bequemlichkeitsfaktor und hat die menschliche Gesundheit hinten angestellt.

Stimmungsaufheller

Noch vor einigen Jahrzehnten waren Fenster einfache Holzrahmen mit Glas ohne Dämmung. Durch diese „Löcher“ ging vor allem im Winter die Wärme des Hauses verloren. Um den Energieverlust also möglichst gering zu halten, wurden Wohnobjekte mit möglichst wenig Glasflächen ausgestattet. Noch heute mangelt es vielen Räumen daher an natürlichem Tageslicht, welches aber unter anderem ausschlaggebend für unsere Stimmung ist und andere wichtige Funktionen, wie zum Beispiel den Hell-Wach Rhythmus, steuert.

Mittlerweile hat man in der Bauplanung und Architektur die Wichtigkeit des Lichts erkannt. Moderne Entwürfe stellen daher Lebensqualität in den Vordergrund ohne dabei Ästhetik außer Acht zu lassen. Dank innovativer Unternehmen und neuer Technologien im Wärme- und Schallschutz kann Optik und Wohlbefinden vereint werden.

Die mit dem Licht spielen

Die Firma Katzbeck aus dem Burgenland ist eines davon. Der Betrieb ist ein Pionier im Bereich Fenster und Türen und kann sich im wahrsten Sinne als Innovationsführer bezeichnen. Geleitet von drei Schwestern, streben die „Katzbecks“ stets nach Verbesserung und sind der Meinung, dass es ohne kontinuierlicher Forschung und Entwicklung keinen Weitblick gibt.

Der Natur nahe

Fortschritt heißt in diesem Unternehmen nicht Profitmaximierung, sondern kontinuierliche Qualitätsverbesserung und Innovation. Besonders viel Licht bieten zum Beispiel Hebeschiebetüren. Raumhohe Verglasungen und ein schlanker Türrahmen sorgen für optischen Genuss und maximalen Lichtblick. Großzügige Verglasungen erfreuen sich heute besonderer Beliebtheit, da sich viele Menschen nach einem naturnahen Wohnerlebnis sehnen. Barrierefrei ist bei den Produkten der Firma Katzbeck nicht nur der Blick nach draußen, sondern auch der Übergang auf die Terrasse oder in den Garten.

Frische Luft, frische Gedanken

Ein direkter Zugang zur frischen Luft ersetzt aber nicht den Bedarf von frischer Luft im Raum.  Frischluft ist genauso wichtig für die Gesundheit wie Tageslicht. Eine erhöhte CO²-Konzentration beeinflusst unseren Organismus negativ. Sowohl für ein konzentriertes Arbeiten als auch für erholsames Schlafen ist ein gut durchlüfteter Raum demnach essentiell. Wohnbauten werden heute so energieeffizient wie nie zuvor gebaut. Das spart Heizkosten und schont die Umwelt. Leider geht dadurch aber der „natürliche“ Lüftungseffekt verloren.

Smart und Simple

„Window Air“ von KATZBECK ist ein neuartiges Verbundfenster, das eine Antwort auf dieses Problem gibt. Das Revolutionäre daran sind die Öffnungen am unteren Rahmen auf der Außenseite und am oberen Rahmen auf der Innenseite. Dadurch wird der Zwischenraum zum Luftkollektor. Frische Luft dringt durch die unteren Öffnungen ein, wird erwärmt, steigt auf und strömt durch die oberen Öffnungen in den Innenraum.

Kontakt

KATZBECK FensterGmbH Austria
A-7571 Rudersdorf, Teichweg 6
T. +43 3382 7350
W. www.katzbeck.at

Text von Alexandra Bachler