Gott hasst Feiglinge

Thomas Pfummerl war in einem Geldinstitut im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung tätig. Nach 30 Jahren kündigte er und machte sich selbstständig. Eine große Hilfe war das Gründerservice der WKO Steiermark. Thomas Pfummerl setzte sich durch. Hier, für alle, die es ebenso wollen, seine 10 Gebote in die Selbstständigkeit – mit 40plus.

1. Gebot

Du musst die Freiheit lieben: Weil man als Angestellter zu schnell an die Grenzen stößt, muss man seine eigenen Wege gehen. Geht nicht, gibt’s nicht.

2. Gebot

Du musst deine Kunden verstehen. Nur dann wird dein Kunde einen Mehrwert nach einem Deal mit dir haben. Nur dann wird er nochmals in dich investieren. Nur dann wird dein Geschäft funktionieren.

3. Gebot

Du musst einen klaren Plan haben. Plane die Selbstständigkeit als Projekt. Den Plan brauchst du mit 20, aber auch mit 50 Jahren. Trockene und nüchterne Überlegungen. Launen und Befindlichkeiten haben keinen Platz.

4. Gebot

Deine Ideen sind kein Geheimnis, öffne dich. Je mehr Meinungen du bekommst, desto mehr profitierst du. Hält dein Konzept, oder musst du es überarbeiten? Das Gründerservice der WKO Steiermark ist dein kompetenter Ansprechpartner.

5. Gebot

Du sollst keine Angst haben. Denn du bist nicht alleine. Rede mit deiner Familie über deine neue Verantwortung. Sie wird dich unterstützen. Zusammen geht alles besser.

6. Gebot

Das Leben ist nicht immer gut, aber wir machen es dir gut. Die WKO Steiermark hilft dir bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit. Das Gründerservice checkt dich durch. Die haben den Durchblick.

7. Gebot

Hol‘ den Oma-Test ein. Erklär deiner Oma, was dein Plan ist. Schaffst du das nicht in ein paar Worten, musst du lernen, einfacher zu denken.

8. Gebot

Du sollst flexibel sein. Halte an keinen Ideen fest, die es nicht bringen. Sei beweglich.

9. Gebot

Verrate deinen Freunden alles. Verrate niemals deine Freunde, aber verrate ihnen alles. Rede mit ihnen über deine frischgewonnene Selbstständigkeit. Sie werden deine Idee in die Welt tragen, zumindest bis zum nächsten Kunden.

10. Gebot

Das Leben ist nicht Hollywood. Es ist alles, was kommt, nur halb so schön, aber auch halb so schlimm, wie in deiner Erwartung.

 

Thomas Pfummerl erzählt auf wko.tv/?q=pfummerl Schritt für Schritt über seinen Weg in die Selbstständigkeit.
Wertvolle Tipps und Facts für Gründer gibt es im WKO Gründerservice unter www.gruenderservice.at.
Smart Trainings

Text von Martin G. Wanko